Ökumene im Distrikt Stuttgart-West

Für uns bedeutet Ökumene die Wahrnehmung und Anerkennung der Tatsache, dass es europa- und weltweit eine Fülle an Kirchen unterschiedlicher Lehre, Kultur und geschichtlicher Herkunft gibt und den Dialog und die Zusammenarbeit mit diesen Kirchen. 

Im Distrikt sind wir in der Evangelischen Kirchengemeinde Stuttgart-West gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde Botnang seit vielen Jahren in ökumenischer Zusammenarbeit mit der Katholischen Kirchengemeinde St. Elisabeth und der Evangelisch-Methodistischen Hoffnungsgemeinde verbunden. Regelmäßige gemeinsame  Veranstaltungen sind:

  • die ökumenische Bibelwoche (von Ende Januar bis Mitte Februar)
  • der Weltgebetstag der Frauen am ersten Freitag im März (im jährlichen Wechsel zwischen den Kirchen)
  • und ein ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag (im jährlichen Wechsel zwischen den Kirchen)

Im monatlichen Wechsel wird in der Evangelischen Pauluskirche und der Katholischen Kirche St. Elisabeth jeden Montagabend zu einem ökumenischen Friedensgebet eingeladen. 

Zudem findet jeden Ostersonntag die ökumenische Osternacht statt, die vor der Dämmerung in der Katholischen Kirche St. Elisabeth beginnt und nach Entzünden des Osterfeuers sowie einem kurzen Spaziergang in der Evangelischen Pauluskirche mit einer Osterandacht (mit Agape-Mahl) endet.