Gottesdienste

Infektionsschutzkonzept für Gottesdienste ab Sonntag 10.05.2020

Für Gottesdienstbesuchende herrscht Maskenpflicht, es gibt keinen Gemeindegesang, die Gottesdienste werden mit gekürzter Liturgie gefeiert. Um die nötigen Abstände zu gewährleisten, ist die Zahl der Gottesdienstbesucher begrenzt auf 55 Personen in der Johanneskirche, 60 Personen in der Pauluskirche und 51 Personen in der Paul-Gerhardt-Kirche. Sobald in der Johanneskirche eine Baustelle in der Kirche beseitigt ist, werden dort weitere Plätze zur Verfügung stehen. Die Emporen sind geschlossen. Die Besucherinnen und Besucher sind gebeten, ihre Kontaktdaten zu hinterlassen, um ggf. Infektionsketten nachvollziehen zu können.