Vorstellung Melanie Isele - neue Leitung des Luise-Scheppler-Kindergartens

Liebe Gemeinde,

da ich die Leitung des Luise-Scheppler-Kindergartens Anfang Januar 2021 übernommen habe, ist es mir ein großes Anliegen mich kurz bei Ihnen vorzustellen.

Mein Name ist Melanie Isele. Ich bin 32 Jahre alt und komme aus Heidelberg. Mit meinem Partner und unserer Labradorhündin „Wilma“ lebe ich nun seit kurzem in Kornwestheim.

Als gelernte Jugend-und Heimerzieherin habe ich ein Jahr nach der Ausbildung den Weg der Kindergartenarbeit gewählt. Sechs Jahre habe ich im evangelischen Kindergarten „Waldzwerge“ in Heidelberg gearbeitet. Dort war ich zuerst als Erzieherin in der Gruppe von drei bis sechs Jährigen tätig. Dann folgte die Arbeit in der Kleinkindgruppe und seit Januar 2019 hatte ich die Leitung des Kindergartens übernommen.

Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit den Eltern deren Kinder ein Stück auf dem Lebensweg zu begleiten und die Entwicklung der Kleinsten in der Gemeinde miterleben zu dürfen. Für meine zukünftige Arbeit ist mir sehr wichtig, dass wir den Luise-Scheppler Kindergarten gemeinsam mit dem Team stetig weiterentwickeln und an der bisherigen sehr guten Arbeit des Teams anknüpfen.

Ich freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Herzliche Grüße

Melanie Isele

„Denn, wenn man genügend spielt, solange man klein ist, dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben lang schöpfen kann. Dann weiß man, was es heißt, in sich eine warme, geheime Welt zu haben, die einem Kraft gibt, wenn das Leben schwer wird. Was auch geschieht, was man auch erlebt, man hat diese Welt in seinem Innern, an die man sich halten kann.“ Astrid Lindgren