Kindergärten und Kindertagesstätten

Die Evangelische Kirche in Stuttgart unterhält im Gemeindegebiet 6 Kindergärten und 2 Kindertagesstätten. Hier finden Sie Informationen und Kontaktdaten zu den einzelnen Einrichtungen. 

Kindertagesstätten

Evang. Kindertagesstätte Johannes

  • add Öffnungszeiten, Gruppen, Plätze, Alter, Fachkräfte

    Montag - Donnerstag 8:00 - 16:00 Uhr
    Freitag 8:00 - 15:00 Uhr
    Abholzeiten nach Absprache
    23 Schließtage

    1 Gruppe, 1-3 Jahre, 10 Plätze
    1 Gruppe, 3-6 Jahre, 20 Plätze
    7 pädagogische Fachkräfte, z. T. in Teilzeit

  • add Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    S-Bahn Haltestelle "Schwabstraße", ca. 5 min Fußweg zur Einrichtung.

    Bus 42 Haltestelle "Schwabstraße", ca. 5 min Fußweg zur Einrichtung.

  • add Profil

    Kurzprofil

    Wir bieten den Kindern ein entwicklungsspezifisches Lernumfeld und arbeiten nach dem Orientierungsplan von Baden Württemberg. Individuelle Bildungs-und Lernprozesse werden beobachtet und dokumentiert. Soziale Kompetenz, gegenseitige Wertschätzung, Mitgefühl und Vielfalt wahrnehmen und achten sind Grundwerte unseres pädagogischen Handelns.

    Schwerpunkte

    • Kleine, familiäre Einrichtung
    • Großer Garten im Hinterhof
    • Intensiver Austausch und Engagement mit/von Eltern, regelmäßige
    • Entwicklungsgespräche
    • Religionspädagogische Angebote: regelmäßiger Kontakt zur Kirchengemeinde, Feiern kirchlicher Feste im Jahreskreis, Gebete, biblische Geschichten
    • Kooperation mit verschiedenen Institutionen: Grundschulen, Frühförderstellen,..
    • Waldwoche, Vater-Kind Ausflug
    • Durch die gute Verkehrsanbindung nutzen wir die kulturellen Angebote: Stadtbücherei, Museen, Theater,…

    Wir wollen Ihr Kind in seiner individuellen Entwicklung umfassend begleiten und in einem christlichen Miteinander auf seinem Weg zu einer eigenverantwortlichen Persönlichkeit unterstützen.

  • add Adresse, Kontakt

Evang. Paul-Gerhardt Kindertagesstätte

  • add Öffnungszeiten, Gruppen, Plätze, Alter, Fachkräfte

    Montag - Donnerstag 7:00 - 17:00 Uhr
    Feitag 7:00 - 16:00 Uhr
    Regelöffnungszeit: 8:30 - 16:30 Uhr
    täglich frisches Mittagessen aus der hauseigenen Küche
    23 Schließtage

    3 Gruppen davon
    2 Mischgruppen mit je 12 Plätzen (1-6 Jahre)
    1 Hortgruppe mit 20 Plätzen (6-10 Jahre)
    insg. 44 Plätze für 1 - 10 Jahre
    8 pädagogische Fachkräfte

  • add Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    U 9, U 2 Haltestelle "Vogelsang"

  • add Profil

    • Arbeitsweise: gruppenübergreifend
    • Begleitung der Kinder in ihrer Entwicklung durch eine ganzheitliche Förderung
    • Kleine, überschaubare und strukturierte Einrichtung
    • Angeleitete Angebote im sprachlichen, kreativen, sportlichen, musikalischen Bereich
    • Religionspäd. Elemente im Alltag: Gebete, Geschichten, Feiern von Kirchenfesten
    • Hausaufgabenbetreuung im Schulkindbereich
    • Naturerkundungen und Ausflüge
    • Kooperation im Stadtteil (Bsp. Schule) und Nutzung von Angeboten (Bsp. Bücherei)
    • Funktionsecken und Funktionsräume
    • Interessierter Austausch und Zusammenarbeit mit den Eltern
    • Projektarbeit zu verschiedenen Themen (Bsp. Theaterprojekt, Experimente, …)

    Diese Kindertagesstätte arbeitet seit einigen Jahren als Kinder- und Familienzentrum (KifaZ).

  • add Adresse, Kontakt

Kindergärten

Evang. Kindergarten am Leipziger Platz

  • add Öffnungszeiten, Gruppen, Plätze, Alter, Fachkräfte

    Montag - Freitag 8:00 - 14:00 Uhr
    23 Schließtage

    1 Gruppe 18 Plätze
    3 - 6 Jahre
    2 pädagogische Fachkräfte

  • add Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    Mit öffentlichen Verkehrsmittel, Bus 44 Haltestelle "Leipziger Platz" oder S-Bahn Haltestelle "Schwabstraße" und 5 Min. Fußweg. Schwabstraße über den Ausgang Rötestraße verlassen und dem stadtauswärtigen Verlauf der Rotenwaldstraße bis zu einer Grünanlage folgen. Rechts neben der Kirche befindet sich unsere Einrichtung.

  • add Profil

    Kurzprofil

    Wir sind ein kleiner familiärer Kindergarten in schöner Lage im Grünen. In anregenden Funktionsecken auf zwei Ebenen gibt es vielfältige veränderbare Spiel-, Lern- und Bewegungsmöglichkeiten. Sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Dort befindet sich auch ein gemütliches Gartenhäuschen für Angebote in Kleingruppen oder für freies Spiel.

    Regelmäßige Aktionen

    • Kindertreff, Erzählkreis, Sprachtreff, Turnen, Kinderchor ab 5 Jahren
    • Häufige Ausflüge zur Stadtteilerkundung und Kennenlernen der Umgebung
    • Jährliche Waldtage
    • Besuch kultureller Veranstaltungen
    • Sprachförderung, Zahlenland
    • Projektbezogenes Arbeiten nach Themen der Kinder
    • Religionspädagogische Arbeit im Kindergarten und mit der Evangelischen Kirchengemeinde Stuttgart-West. Die Arbeit beinhaltet unser Jahreskreis im Natur- und Kirchenjahr, biblische Geschichten, gemeinsame Feste und Gottesdienste…
    • Kooperation mit der Vogelsangschule und anderen Institutionen
    • Umsetzung des Orientierungsplans für Baden-Württemberg anhand der Bildungs- und Lerngeschichten

    Besonderheiten:

    Wir freuen uns über aktive Eltern, die sich bei Ausflügen, gemeinsamen Aktivitäten und Festen mit einbringen.

  • add Adresse, Kontakt

Evang. Luise-Scheppler-Kindergarten

  • add Öffnungszeiten, Gruppen, Plätze, Alter, Fachkräfte

    Montag - Freitag 8:00 - 15:00 Uhr

    Betreuungszeit: 6 oder 7 Stunden buchbar

    Verpflegung: täglich warmes Mittagessen (alternativ kann ein Vesper von zu Hause mitgebracht werden)

    23 Schließtage

    2 Gruppen

    46 Plätze 

    2 - 6 Jahre altersgemischt

    3 pädagogische Fachkräfte (Vollzeit)

    2 pädagogische Fachkräfte (Teilzeit)

    1 Auszubildende zur Erzieherin

    1 Praktikantin im FSJ

  • add Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    S-Bahn-Haltestelle "Schwabstraße", anschließend Fußweg über die Rothebühlstraße / Rotebühlstaffel zur Reinsburgstraße (rechts einbiegen).

    Bus 44: Haltestelle "Leipziger Platz", anschließend Fußweg über die Staffel am Leipziger Platz zur Reinsburgstraße (links einbiegen).

    Bus 92: Haltestelle "Rotebühl-/Reinsburgstraße".

  • add Profil

    Kurzprofil

    In einer anregenden Lernumgebung mit herzlicher Atmosphäre begleiten, unterstützen und fördern wir die Kinder in ihren individuellen Bildungsprozessen auf Basis des Orientierungsplans für Bildung und Erziehung

    Baden-Württemberg.

    Pädagogische Schwerpunkte:

    • Bildungs- und Lerngeschichten als Grundlage pädagogischen Handelns
    • Religionspädagogik: Orientierung am Jahreskreis; Wertevermittlung im alltäglichen Miteinander; Teilnahme an Gottesdiensten und Festen der Paulusgemeinde;
    • Sprachförderung o Bewegung und Rhythmik

    Arbeitsweise:

    • Gruppenübergreifende Freispielzeit in offenen Spiel- und Lernumgebungen (u.a. Kreativbereich, Bauen & Konstruieren, Rollenspiel, Bewegungsraum, Garten).
    • Täglicher Morgenkreis in der Stammgruppe mit Fingerspielen, Liedern, Kreisspielen und Gesprächsrunden.
    • Lernsituationen und Projekte (gruppenübergreifend, alters- und entwicklungsspezifisch).
    • Exkursionen in Natur- und Umwelt sowie kulturelle Erlebnisse
    • Koch- und Backtage o Kinderchor (für Kinder ab 5 Jahren).

    Elternarbeit:

    • Vertrauensvolle Bildungs- und Erziehungspartnerschaft
    • Entwicklungsgespräche
    • Elternabende / Elterncafé
    • Feste und Aktionen

    Lage:

    Eingebettet in einem schönen Hinterhof mit Blick auf die Stadt Stuttgart. 

    Außenspielbereich über zwei Ebenen mit Gartenterrasse abseits vom Straßenverkehr.

  • add Adresse, Kontakt

Evang. Marianne-Günther-Kindergarten

  • add Öffnungszeiten, Gruppen, Plätze, Alter, Fachkräfte

    Montag - Freitag 8:00 - 14:00 Uhr
    Kinder bringen ihr Vesper von zu Hause mit.
    Jeden Mittwoch: im Wechsel Kochtag/ gemeinsames Frühstück/Müslitag
    23 Schließtage

    1 Gruppe
    22-25 Plätze
    2 - 6 Jahre
    2 pädagogische Fachkräfte
    1 Freiwillige/r im sozialen Jahr
    1 Sprachförderkraft

  • add Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    S-Bahn und Bus Haltestelle "Feuersee". Von dort ca. 5 Min. zu Fuß.

  • add Profil

    Pädagogische Konzeption

    Ganzheitliche Förderung in allen Bereichen (Sprache, Denken, Körper, Gefühl und Mitgefühl, Sinne, Werte und Religionen), Umsetzung des Orientierungsplans nach dem Konzept der Bildungs- und Lerngeschichten, themenorientierte Planung im Jahresablauf und nach Interessengebieten der Kinder.

    Wir legen Wert auf eine individuelle Eingewöhnung der Kinder, abgestimmt auf die jeweilige Entwicklung des einzelnen Kindes und der jeweiligen Familiensituation.

    Religionspädagogische Arbeit

    Anhand von Liedern, Gebeten, Geschichten, Projekten, den Feiern von christlichen Festen und dem sozialen Miteinander im Alltag lernen die Kinder Elemente des christlichen Glaubens kennen. Auch die Mitgestaltung von Gottesdiensten und der Besuch von Kirchenräumen unterstützen unsere religionspädagogische Arbeit.

    Besondere Angebote

    • "Schulkindangebote"
    • Papa-Kind-Ausflug
    • Kochtage,
    • Projekte
    • Musisches wie Musik & Malen
    • regelmäßige Elterngespräche, Hospitation von Eltern, Elterncafé, Themenelternabende
    • Waldwoche
    • Gartenführerschein
    • Teinahme am Spatz-Projekt in Form von I-S-K (intesive Sprachförderung) und S-B-S (Singen-Bewegen-Sprechen) in Zusammenenarbeit mit einer musikpädagogischen Fachkraft
    • tägliches Bewegen an der frischen Luft
    • Ausflüge und Spaziergänge in der näheren Umgebung
    • Feste feiern mit und ohne Eltern
    • Teilnahme am Schulfrucht- und Schulmilchprogramm
    • kulturelle Angebote (z. B. Besuch von Theater, Museen ...)

    Besonderheit der Einrichtung:

    • Integriert in Seniorenwohnanlage mit Garten im Hinterhof, kleine, familiäre Einrichtung, großzügige Räume, integrative Einrichtung
    • Elterninfoheft, Leitfaden für Eltern
    • Kindergarten ist behindertengerecht gebaut.
  • add Adresse, Kontakt

Evang. Paul-Gerhardt-Kindergarten

  • add Öffnungszeiten, Gruppen, Plätze, Alter, Fachkräfte

    Montag - Freitag 8:00 - 14:00 Uhr
    23 Schließtage

    3 Gruppen
    69 Plätze
    2 - 6 Jahre
    6 pädagogische Fachkräfte

  • add Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    Stadtbahnlinie U 2 Richtung Botnang oder U 9 Richtung Vogelsang

    Haltestelle Vogelsang

  • add Profil

    Pädagogische Konzeption

    Wir arbeiten nach dem offenen Konzept mit Funktionsräumen / Stammgruppenzugehörigkeit. Wir möchten, dass jedes Kind sich individuell angenommen und wahrgenommen fühlt. Jedes Kind erhält regelmäßig von uns eine Bildungs- und Lerngeschichte für das Portfolio, die unsere Beobachtung des Kindes, seine Spiel-und Lernerfahrungen und seine Entwicklung wiedergibt.

    Unsere Ziele

    Wir begleiten und fördern die Kinder auf dem Weg zu selbständig denkenden und handelnden Persönlichkeiten, indem wir dem Kind auf Augenhöhe begegnen und ihm respektvoll und anerkennend gegenübertreten. Wir schaffen eine vertrauensvolle Atmosphäre, indem wir das Kind bestärken, begleiten und unterstützen.

    Wir unterstützen die Kinder beim aktiven Erschließen der Welt, indem wir beispielsweise Spielplätze, Theater, Museen und die Bücherei besuchen. Außerdem stellen wir ein breitgefächertes Materialangebot zur Verfügung. Wir lassen individuelle und gemeinsam erlebte Lernprozesse entstehen, indem wir die Interessen der Kinder aufgreifen und unterstützen. Die Räume mit ihren Materialien und Lernlandschaften sind ansprechend gestaltet und regen somit zu intensiven Auseinandersetzungen mit den eigenen Lernprozessen an. 

    Wir fördern Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit der Kinder durch Erzählen und Musik, Theater und Tanz, Gestalten und Bewegen. Wir unterstützen die Kinder auf ihrem Weg zu einem gelungenen Miteinander, indem wir ihnen Werte und Umgangsformen vorleben und vermitteln.

    Religionspädagogische Arbeit

    Durch religiöse Lieder, Geschichten, Gebetssprüche, den Jahreskreis und im sozialen Miteinander lernen Kinder den christlichen Glauben kennen.

    Gemeindeanbindung

    Kindergottesdienste, Gemeindefest, Weihnachts- und Kleiderbazar, 1x wöchentlich Mittagessen für Familien, Kinderchor 

    Kooperationspartner

    Grundschulen, Förderschulen, Therapeuten, Logopäden, Sprachheilschule, Jugendamt, Gesundheitsamt, Kinderärzte, Stadtteilrunden, Träger, Kirchengemeinde, Frühförderstelle, psychologische Beratungsstelle

    Besondere Angebote

    • Sprachförderung
    • Vorlesepaten
    • Rausgehtag 1x wöchentlich
    • 1x wöchentlich stattfindende Treffen der zukünftigen Schulkinder zur Vorbereitung auf die Schule

    Besonderheiten der Einrichtung

    Eingebettet in die Gemeinde stehen zusätzlich Räumlichkeiten zur Verfügung für Feste, Krabbelgruppen usw. / sonniger Außenbereich, ein Atrium mit Wasserbahn.

    Der Kindergarten ist Teil eines Kinder- und Familienzentrums (KifaZ).

  • add Adresse, Kontakt

Evang. Pauluskindergarten

  • add Öffnungszeiten, Gruppen, Plätze, Alter, Fachkräfte

    Montag - Freitag 7:30-13:30 Uhr
    Mittagessen
    23 Schließtage

    2 Gruppen
    44 Plätze
    2 - 6 Jahre
    5 pädagogische Fachkräfte
    1 Sprachförderkraft

  • add Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    Mit allen S-Bahnen Haltestelle "Schwabstraße".

    Linie U2, U29 und U34 Haltestelle "Schwab-/Bebelstraße".

  • add Profil

    Arbeitsweise

    • gruppenübergreifende Angebote
    • Kind steht im Mittelpunkt unserer Arbeit, nach dem Ansatz der Bildungs- und Lerngeschichten
    • Turntag in jeder Gruppe
    • Ausflugstage
    • Teilnahme am Kinderchor der Gemeinde
    • Familienfeste
    • Elterncafe
    • Elterngespräche
    • Vorbereitung und Teilnahme an Gottesdiensten und Gemeindefesten
    • religionspädagogische Arbeit mit Egli-Figuren
    • Gebete und Lieder sind ein fester Bestandteil unserer Arbeit
    • Kreativität der Kinder wird durch Angebote gefördert
    • Sprachförderung  erfolgt regelmäßig
    • Experimente
    • tägliches Bewegen an frischer Luft.

    Freispielbereich

    mit Rutsche, Schaukel, Sandkisten und diverse Möglichkeiten zum Dreirad  und Roller fahren, Ballspiele.

    Besonderheiten 

    Alltagsintergrierte Sprachförderung im Rahmen von "Spatz".

    Der Evang. Paulus-Kindergarten war am Projekt "Chancen-gleich!" der Robert Bosch Stiftung beteiligt und führt das für die Einrichtung entwickelte Projekt weiter.

    Diese Einrichtung war ebenfalls eine von bundesweit 4.000 Einrichtungen, die sich seit 2011/2012 im Rahmen des Bundesprojekts „Frühe Chancen“ im Prozess auf dem Weg zur Schwerpunkt-Kita Sprache & Integration befunden hat. 

    Besonders hervorzuheben ist, dass in diesem Projekt neben der Arbeit mit den Kindern auch das Augenmerk auf die Arbeit mit den Eltern und explizit auf die Fortbildung und fachliche Begleitung des Teams gelegt wird.

  • add Adresse, Kontakt

Evang. Theodor-Fliedner-Kindergarten

  • add Öffnungszeiten, Gruppen, Plätze, Alter, Fachkräfte

    Montag - Freitag 8:00 - 15:00 Uhr
    (6 oder 7 Stunden Betreuung buchbar)
    warmes Mittagessen
    23 Schließtage

    Teiloffen in 2 Stammgruppen mit festen Stammgruppenerzieherinnen
    42 Plätze
    2 - 6 Jahre
    4 pädagogische Fachkräfte
    1 Frühdienstkraft
    1 Sprachförderkraft

  • add Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    U2, U34 oder U29, Haltestelle "Schloß-/Johannesstraße"

  • add Profil

    Unsere pädagogische Grundhaltung

    Wir sind eine kleine familiäre Einrichtung in der uns ein wertschätzendes Miteinander und Füreinander sehr wichtig ist.

    Wir trauen jedem Kind etwas zu. Wir unterstützen und stärken es in seinen Interessen, seinem Können und seinen Vorlieben. Wir ermutigen, fördern und begleiten das Kind bei der Bewältigung seines Lebensalltags.

    Wichtige Ziele sind, dass jedes Kind Einfühlungsvermögen entwickeln, Konfliktfähig und Selbstständig werden kann.

    Arbeitsweise

    Unsere Kinder bewegen sich während der Freispielzeit selbstständig in offenen Spiel - & Lernbereichen. Zum Beispiel eine großzügige Bau/Konstruktionsecke, Rollenspielbereich, Kreativbereich, Bücherecke und unserem kleinen Bewegungsraum. Zum offenen Frühstück steht den Kindern unser durch eine Fachkraft betreutes Bistro zur Verfügung.

    • täglicher Morgenkreis in den Stammgruppen mit Liedern, Geschichten, Gesprächsrunden, Kreisspielen etc….
    • gruppenübergreifende Angebote
    • Angebote für die Gruppe der zukünftigen Schulkinder.

    Unsere Schwerpunkte

    • Partizipation der Kinder, Projekte und freie Angebote.
    • Orientiert am Situationsansatz.
    • Bildungs- und Lerngeschichten sind ein Instrument, mit dem wir die Entwicklung der Kinder dokumentieren und begleiten.
    • Umwelt – und Naturerfahrungen / Waldtag / Ausflüge/ Museumsbesuche / Theaterbesuche.
    • Einmal im Monat ein gemeinsames gesundes Frühstücksbuffet :
    • Sportangebote im Kindergarten.
    • Kooperation mit Grundschule, Gesundheitsamt, Beratungszentren und anderen Kindergärten.
    • Enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern (Elterngespräche, Elternabende / Nachmittage, Elternbeirat, Elternmithilfe, gemeinsame Feste / Feiern).
    • Religionspädagogische Elemente in unserem Alltag (wöchentlicher Religionspädagogischer Morgenkreis, Tischgebete, erzählen von Geschichten, Gestaltung religiöser Feste im Jahreslauf, Gottesdienstmitgestaltung) .
    • 2x pro Woche Sprachförderung in kleinen Gruppen, täglich Alltagsintegriert
  • add Adresse, Kontakt