Bestattung

„Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt.“ So spricht Jesus Christus nach Johannes 11,25.

Das Wort von der Auferstehung sprechen Pfarrerinnen und Pfarrer am Grab. Es ist ein Wort des Trostes, weil es den Menschen nicht dem Nichts ausliefert, sondern ihm einen Platz im Leben bei Jesus Christus zusagt.

Wenden Sie sich bitte im Bedarf von Trauerbegleitung, Sterbebegleitung und Beerdigungsterminen an die Pfarrerinnen und Pfarrer. Wir sind für Sie da.

Wenn Sie Kontakt mit einem Bestattungsunternehmen aufnehmen, wird sich dieses wegen eines Bestattungstermins mit dem zuständigen Pfarramt in Verbindung setzen. Antworten auf weitere häufig gestellten Fragen finden Sie auf der Seite zur Bestattung der Evangelischen Kirche in Stuttgart.